Zyperntürken gründen Universität in Moldawien

Türkische Zyprer haben in der moldauischen Hauptstadt Kischinau eine Universität gegründet. Der Mitbegründer der „Amerikanischen Universität Kyrenia“ (GAÜ), Serhat Akpınar, hat während der ersten Sitzung des Senats der neuen „Amerikanischen Universität Moldau“ die offizielle Gründung verkündet. Laut der GAÜ entstand diese wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht durch die Fusionierung der von etwa 1.500 Studierenden besuchten „Universität für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen“ mit der nordzyprischen GAÜ. Akpınar erklärte, die GAÜ arbeite stets an der Verwirklichung ihres Ziels, auf fünf Kontinenten Erfolge in der Hochschulbildung zu verzeichnen. In naher Zukunft werde man neue Aufwärtsentwicklungen erzielen, so Akpınar. [tak]

Kommentar verfassen